Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
B-Juniorinnen

B-Juniorinnen (24)

Mönchengladbach/Iserlohn. In Iserlohn wird es einen weiteren Erstligisten geben. Denn nur ein Jahr nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga gelang den B-Juniorinnen des FC Iserlohn am Samstag der direkte Wiederaufstieg. Aber der letzte Spieltag entwickelte sich zur Zitterpartie.

Fußball-Bundesliga: FCI-Mädels erstmals wieder auf Nicht-Abstiegsrang

Iser­lohn. Sie sind punkt- und tor­glei­che Ta­bel­len­nach­barn. Mit je­weils sechs Punk­ten und 6:3 Tref­fern ran­gie­ren die SG Schö­ne­beck Es­sen und der FC Iser­lohn in der Fuß­ball-Bun­des­li­ga der B-Mäd­chen ge­mein­sam auf dem drit­ten Platz.

Iser­lohn. In der Mäd­chen-Bun­des­li­ga an­kom­men! Die­ses Ziel hat Neu­ling FC Iser­lohn mit dem zwei­ten Sieg in Fol­ge wohl er­reicht. Trai­ner Mar­vin Wei­scher lob­te sei­ne Mann­schaft nach dem ver­dien­ten 3:1 über den sieg­lo­sen 1. FC Saar­brü­cken.

Mon­ta­baur. Am 19. Sep­tem­ber um Punkt 14.16 Uhr war es so weit: Ali­na Bal­ma­d­a­ci schrieb mit dem ers­ten Bun­des­li­ga­tor des FC Iser­lohn Ver­eins­ge­schich­te. Und ei­ne gu­te Stun­de spä­ter durf­te sich die Tor­schüt­zin zu­sam­men mit den B-Ju­nio­rin­nen des FC auch über den ers­ten Drei­er in der höchs­ten deut­schen Spiel­klas­se freu­en.

Iserlohn. Die Null sollte so lange wie möglich stehen. Dieses Ziel musste Trainer Marvin Weischer schnell abhaken, denn der letztjährige Staffelsieger FSV Gütersloh traf in der achten Minute zum ersten Mal und setzte seine Erfolgsserie beim tapferen Neuling FC Iserlohn fort.

Sieben Spiele, sieben Siege und 37:0 Tore: Das war die Turnierbilanz der FC-Mädchen.

Iser­lohn. Ein In­ten­siv­wo­chen­en­de ab­sol­vier­ten die Bun­des­li­ga-B-Ju­nio­rin­nen des FC Iser­lohn.

Mönchengladbach. Die Aufstiegsfeier muss verschoben werden. Die Fußball-Mädchen des FC Iserlohn kassierten ihre zweite Regionalliga-Niederlage, und weil Mitbewerber Freudenberg souverän gewann, bleibt es dabei: Ein Punkt muss aus jetzt noch zwei Spielen her, um die Bundesliga Realität werden zu lassen.

Fußball, B-Juniorinnen-Regionalliga: FC Iserlohn - SuS Concordia Flaesheim 5:0 (5:0). Schon eigenartig: Da zeigten die Mädchen des FC Iserlohn eine ganz starke Leistung, garniert mit einem für die Gäste noch schmeichelhaften Resultat, trotzdem herrschte am Hemberg eher Zufriedenheit statt Freude. Gerne hätte das Team von Marvin Weischer nämlich den Aufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht. Doch die Schützenhilfe von Mönchengladbachs U16 blieb aus. Fortuna Freudenberg, das letzte Team, dass dem FCI den Klassensprung noch streitig machen kann, gewann am Niederrhein 3:0. Die Party ist also wohl aufgeschoben statt aufgehoben. „Uns fehlt jetzt noch ein Punkt aus drei Spielen. Das sollte machbar sein“, reagierte Weischer gelassen.