Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
  • 09. November 2017
  • U19
  • 186

A-Junioren des FC bleiben dran TOP NEWS

A-Junioren-Landesliga: FC Brünninghausen - FC Iserlohn 0:2 (0:1).

„Unser Matchplan gegen einen sehr defensiv eingestellten Gegner ist voll aufgegangen“, freute sich Trainer Christian Klein nach dem nie gefährdeten Auswärtssieg. Die Iserlohner zeigten gegenüber den letzten Partien ein verbessertes Umschaltspiel, allerdings sieht der Coach hier weitere Steigerungsmöglichkeiten. Zudem wurden viele klare Torchancen vergeben. Durch Blerant Veliqis Elfmetertreffer (26.) gingen die Gäste in Führung, und endgültig in trockenen Tüchern war der verdiente Erfolg erst, als den Gastgebern drei Minuten vor Schluss ein Eigentor unterlief. Weil die verletzten Spieler nach und nach zurückkehren, erhöht sich der Konkurrenzkampf im Kader, was dem Trainer aber ganz recht ist. „Unsere Formkurve zeigt nach oben, und mit einem Heimsieg gegen Schermbeck wollen wir uns jetzt in der Spitzengruppe festsetzen“, betonte Klein.

 

 

FCI: Klima; Nolte, Roszak, Viggiani (83. Demir), Veliqi (89. Kalaitzis), Weingardt, Melikhov, Kulczycki, Hunecke (90. Renneckendorf), Toquero (64. Schneider), Pirincoglu.

 

 

Quelle: IKZ

Weitere Beiträge in dieser Kategorie « Veliqi macht Sieg perfekt