Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
Bonuspunkt bei den Zebras Foto: Dennis Echtermann
  • 16. Oktober 2017
  • U15
  • 574

Bonuspunkt bei den Zebras TOP NEWS

Fußball, C-Junioren-Regionalliga: MSV Duisburg - FC Iserlohn 0:0. Ein Punkt beim Tabellenvierten, das wäre für FCI-Coach Max Borchmann vor dieser Partie sicher das Ziel gewesen, doch nach den 70 Minuten in Duisburg war das aus Sicht des Trainers schon fast zu wenig.

„Wir waren klar die bessere Mannschaft, der MSV hatte offensiv keine Lösung. Wir haben allerdings unsere vielen Chancen nicht genutzt und hatten auch kein Glück mit den Entscheidungen des Schiedsrichters“, so Borchmann. Der Unparteiische sorgte nach Angaben des Trainers zumindest zweimal mit klaren Fehlentscheidungen dafür, dass der MSV die Partie mit voller Mannschaftsstärke beenden konnte.

 

Vor allem im zweiten Durchgang setzten die Gäste die Akzente. Sieben Chancen listete der Coach in den zweiten 35 Minuten auf. Wieczorek traf nur den Pfosten (40.), auch Grosonja scheiterte alleine auf dem Weg zum Tor.

 

„Aber es hätte bei der einzigen Duisburger Chance drei Minuten vor Schluss auch ganz dumm für uns kommen können,“ machte Borchmann deutlich und sprach so letztlich von einem Bonuspunkt und lobte die gute Entwicklung der Mannschaft, die sich in den letzten Wochen gezeigt habe.

 

 

FCI: Kozar; Cankur, Ridder, Goles, Grosonja (53. Celentano), Haxhiu (49. Hellmann), Wieczorek, Figueira Candido (44. Eßmann), Hussain (61. Gehres), Fell, Kulczynski

 

Quelle: IKZ