Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Intensivwochenende der FCI-B-Juniorinnen

Iser­lohn. Ein In­ten­siv­wo­chen­en­de ab­sol­vier­ten die Bun­des­li­ga-B-Ju­nio­rin­nen des FC Iser­lohn.

Am Frei­tag stand zu­nächst ein neun­zig­mi­nü­ti­ges Kon­di­ti­ons­trai­ning an, tags dar­auf fand ei­ne 60 Mi­nu­ten dau­ern­de Lauf­ein­heit im Wald an. Im An­schluss folg­te ein Test­spiel ge­gen die Frau­en-Lan­des­li­ga-Mann­schaft von SuS Schei­din­gen. Mit dem 1:1 (1:0) zeig­te sich Trai­ner Mar­vin Wei­scher sehr zu­frie­den, da sich al­le Spie­le­rin­nen trotz der Stra­pa­zen gut ver­kauf­ten. Das Tor er­ziel­te Trzin­ka. Das zwei­te Spiel des Wo­chen­en­des ge­gen die zwei­te Frau­en-Mann­schaft des SC Holz­wi­cke­de wur­de nach schwa­cher ers­ter Halb­zeit und ei­ner Stei­ge­rung im zwei­ten Ab­schnitt mit 6:0 ge­won­nen. Es tra­fen Ipek (2), Trzin­ka, Wer­ner, Bal­ma­d­a­ci und S. Rü­t­hing. Nach zehn Trai­nings­ta­gen zeig­te sich Wei­scher mit dem Zu­stand der Mann­schaft voll zu­frie­den, sieht aber noch viel Ar­beit.

 

 

FCI (B-Ju­nio­rin­nen): Cor­ds, Jas­min Wre­de, Ju­lia­ne Wre­de, L. Damm, G. Häus­chen, M. Rü­t­hing, S. Rü­t­hing, Brand­ner, Trzin­ka, Rüg­ge­berg, Wer­ner, Lü­ders, Ipek, Ki­lic, Hier­ony­mus, Ba­lamd­a­ci, Brö­ker, Ol­ge­mann, Hei­nisch

Quelle: IKZ